Geen categorie

Ihr eigener Garten, ein Platz an der Sonne! 

Mediterranes Flair, ein Hauch von Urlaub auf dem Balkon – der Wunsch nach einer Palme im Garten ist verständlich. Immerhin sehen die großen Exemplare mit ihren üppigen Blättern schön und exotisch aus. Aber können Palmen den Winter hier überleben? 

Ja, sie können! Mit diesen Tipps funktioniert es. 

Wann pflanze ich die Palmen? 

Die exotischen Pflanzen finden immer mehr Fans. Dafür gibt es viele Gründe: 

  • Palmen sind ein absoluter Blickfang! 
  • Der Garten kann in einem ungewöhnlichen, kreativen Stil gestaltet werden 
  • Die Wartung ist nicht schwierig. 
  • Die Auswahl in Ihrer Gärtnerei ist wahrscheinlich größer als erwartet! 

Im Frühjahr können die Palmen nach draußen – nicht zu früh, denn ein großer Temperaturunterschied verursacht Stress! Sie können sie in der kalten Jahreszeit einwintern, z. B. in einem Schuppen. 

Oder Sie können sie das ganze Jahr über Palme im Garten lassen. In diesem Fall ist der Mai der beste Monat, um die Freilandpalme zu pflanzen. 

Der Unterschied zwischen winterhart und frosthart 

Ist eine Freilandpalme frosthart, hat sie keine Probleme mit dem in unseren Breitengraden im Winter vorherrschenden Frost von -1 ° bis -10 °. 

Allerdings sind die Winter in den Niederlanden unbeständig: Mal gibt es Früh- oder Minusgrade, mal erwacht der Frühling schon im Februar. Oder sehr ungemütlich: nasskaltes, trübes Wetter über Wochen hinweg. Eine frostharte Pflanze mag das nicht. Ein Feuchtigkeits- oder Windschutz hilft ihm über den Winter. 

Deshalb ist sie auch eher winterhart, wenn Sie Palmen für den Gemüsegarten suchen. Oder für auf dem Balkon. Eine winterharte Pflanze hat keine Probleme, sich an die Höhen und Tiefen eines Winters in Deutschland anzupassen. Regen? Schnee? Frost? Wind? Es kümmert sich nicht darum. 

Der Begriff “winterhart” ist daher manchmal irreführend. Lassen Sie sich unbedingt beraten, wenn Sie eine Palme kaufen wollen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.