Tipps

Schnarchschiene – ich brauchte sie und habe gehandelt

schnarchschiene

Ich war letztens ganz schön vor dem Kopf geschlagen: Ich bin eine alleinerziehende Mutter und mein Sohn ist inzwischen länger wach als ich. Eines Morgens kam er zu mir und hat mir etwas vorgespielt. Zu hören war eine Person, die geschnarcht hat. Mein Kind fing an zu lachen und teilte mir mit, dass ich das war. Ich konnte damit gar nicht leben und habe sofort das Internet aufgesucht. Ich habe dort recherchiert und bin so auf diesen Anbieter für die Schnarchschiene gestoßen. Man muss erst einmal einen Abdruck von sich nehmen, was zu Hause geht. Dies habe ich bestellt. Mit dem Abdruck wird dann die Schiene geschaffen, die ich auch schnell im Haus hatte.

schnarchschiene

Mein Sohn kann nicht mehr lachen!

Das Ende vom Lied ist, dass ich nicht mehr schnarche und mein Sohn nichts mehr hat, worüber er sich amüsieren kann. Das findet er ja schon ein wenig traurig. Ich habe profitiert, denn der Anbieter ist recht kostengünstig und alles ging sehr schnell. Die Webseite liefert Informationen bei Fragen, was ich ebenfalls gut finde. Ich gebe hier klare 5 Punkte und kann nur noch mal sagen, dass ich sehr begeistert bin. Ich habe den Anbieter auch schon Freunden empfohlen, von denen ich weiß, dass die Schnarcherei dort die Frauen stört. Und nun schreibe ich auch hier die Bewertung, weil ich eine begeisterte Kundin dieses Anbieters für die Schnarchschiene bin!

schnarchschiene
top view of man closing ears and looking at snoring wife in bed