Tipps

Sicherheitssandale

Sicherheitssandale

Sicherheitssandalen werden häufig im Innenbereich bei der Arbeit getragen. Dazu gehören zum Beispiel bei Industrie-Unternehmen die Böden im Lager oder in der Fertigung. Eine solche Sicherheitssandale ist im Regelfall mit einer Rutschhemmung ausgestattet und versehen. Die heute auf dem Markt befindlichen Modelle verfügen zum großen Teil über ein sportliches Trekking-Design sowie eine Schnellschnürungs-Möglichkeit in den unterschiedlichsten Farbmöglichkeiten. Dazu gehören zum Beispiel auch Haselnuss oder Schwarz. Außerdem sind solche Sandalen auch mit einer trittsicheren Sohle ausgestattet.

Schutzend und atmungsaktiv beim Arbeitseinsatz

Für solche Sandalen-Ausführungen bei der Verwendung bei der Arbeit gibt es eine Prüfung nach EN ISO 20345 S 1. Eine Kombination aus einer guten Belüftung im Sommer und ein angenehmes Tragegefühl ist bei der Auswahl solcher Sandalen-Ausführungen sowie die oben erwähnte Erfüllung dieser Prüfungsnorm wichtig bei der Nachfrage von den jeweiligen Benutzerinnen oder Benutzer. In der Regel liegen diese Ausführungen bei einer Fuß-Weite bei 10 bis 12 Zentimeter, weil hier dann die Zehen in einer solchen Version über eine natürliche Position verfügen und dadurch ein angenehmer Tragekomfort entsteht. In der Regel werden hier atmungsaktive Material-Zusammensetzungen verarbeitet. Dazu gehören beispielsweise ein Safe-Tex-Mikrofasermaterial sowie ein atmungsaktives Mesh.

Sicherheitssandale

Einsatz im privaten Bereich

Solche Sandalen-Ausführungen kommen auch im privaten Bereich zum Einsatz und sind dort ebenfalls eine Bereicherung. Hier werden beispielsweise die Füße beim Rasenmähen vor Verletzungen geschützt. Ebenso hat man beim Tragen hier einen sicheren Stand. Auch für diesen Bereich gibt es solche Lösungen in unterschiedlichen Design und Farben. Diese Schuhe sind mit guten ergonomischen Eigenschaften ausgestattet, so dass h dadurch der Tragekomfort noch zusätzlich erhöht wird. So können gerade bei Gartenarbeiten diese Schuhe mit einer dazu passenden Arbeitshose kombiniert werden, so dass hier auch ein gutes Erscheinungsbild entsteht. Dadurch muss im Sommer auch bei etwas wärmeren Temperaturen auf die Sicherheit bei Gartenarbeiten nicht verzichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.